18. Januar 2018

Einen Kollegenabschied...

...gibt es Ende des Monats bei meinem Schwesterherz auf Arbeit. Sie ist immer so lieb und schreibt ein paar nette Worte in eine (zumeist selbstgemachte) Karte. Gewöhnlich bastelt sie die sogar selbst bzw. braucht nur ein paar kreative Ratschläge von mir. Allerdings ist es aufgrund meines derzeitigen Pendelns schwierig gemeinsame Termine am Wochenende zu finden. Daher habe ich die Karte dieses Mal alleine gewerkelt. 


Der Wunsch meiner Schwester war es, ihr Lieblingsset "Für alle Lebenslagen" zu verwenden. Das ist immer noch ihr absoluter Favourit, auch wenn dieses Stempelset wirklich schon alt ist. Aber das ist ja das gute an Stempeln, egal wie alt sie sind, sie sind halt einfach zeitlos und bleiben schön. 


Das Fahrrad symbolisiert ein bisschen den für einen Kollegenabschied passenden Spruch.  Der Rahmen ist aus smaragdgrünen Papier ausgestanzt, passend zu dem DSP im Hintergrund, was es aktuell sogar noch in der Ausverkaufsecke bei Stampin Up zu kaufen gibt. 



Und so ist die Karte zwar relativ schlicht, was ja eher ungewönlich für mich ist. :D Aber das Papier ist aufregend genug. 

Dann hoffe ich, die Karte gefällt der ausscheidenden Kollegin und bringt ihr ein bisschen Glück für ihren weiteren Lebensweg. 

Euch wünsche ich noch einen schönen Tag, das Wochenende ist ja schon bald in Sicht. 

Herziche Grüße
Silke, die Stempelhummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen