21. Oktober 2017

Giotto nett verpackt

Heute möchte ich euch mal eine Giottoverpackung zeigen. Das ist mal etwas anderes, den Giotto habe ich noch nie umbastelt. Und dann sind auch noch neue Stempel eingezogen von Clearly Besotted, die passen so schön dazu. 


Sind diese kleinen Viecher nicht zuckersüß? Die Verpackung ist im Prinzip ganz einfach gemacht. Ich habe ein Stück DSP rundrum gewickelt und fixiert. Darauf habe ich die 3 Tierchen geklebt, die ich zuvor gestempelt und coloriert habe. 



In der Mitte habe ich noch ein Stück Kordel rundrum gewickelt und eine Schleife gebunden. Darüber noch ein Spruch und fertig. Der Aufwand ist gar nicht so groß, aber das Ergebnis doch total niedlich. 



Heute mal wieder kein langer Beitrag, sondern kurz und schmerzlos. Ihr merkt sicherlich, dass es hier etwas ruhiger ist aktuell. Das liegt wie gesagt daran, dass ich nur am Wochenende in der Heimat bin und unter der Woche fleißig am Lernen für die Hochschule. Ich hoffe ihr könnt mir das nachsehen und freut euch trotzdem einfach über das was kommt. 

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Silke, die Stempelhummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen