25. September 2017

Die Zeit...

...vergeht einfach so schnell. Egal in welchem Teil des Lebens, irgendwie habe ich immer das Gefühl die Zeit rennt einfach davon. Ständig ist man eingespannt im Beruf, als Häuslebesitzer sowieso und mit Kind noch dazu. In 3 Monaten ist schon wieder Weihnachten und ein weiteres Jahr vorbei. Einfach Wahnsinn. Und so geht es bestimmt auch dem Geburtstagskind, welches diese Karte bekam, denn sie ist schon 80 geworden. 


Ist auch schon wieder ein bisschen her das ich die Karte verschenkt habe, daher noch die schönen Blumen auf der Karte in dem wilden Grasgewächs. Aber das ist mal eine schöne Abwechslung zu dem mittlerweile angekommenen Herbstwetter. 


Die 80 hab eich einfach aus Farbkarton ausgestanzt mit den tollen großen Zahlenframelits. Die mag ich sehr und benutze sie auch wenn sich die Möglichkeit bietet. 


Und auch dieser Spruch ist sehr schön. Verwendet habe ich übrigens die Stempelfarben Farngrün, Zarte Pflaume und Flamingorot. 



Das Stempelset welches ich verwendet habe heißt übrigens "Glasklare Grüße". Ausgestanzt sind die Blumen mit den dazugehörigen Framelits "Einweckgläser für alle Fälle". Wie die Namen vermuten lassen kann man mit dem Set eigentlich wunderbare Gläser stempeln und stanzen und könnte diese dann beispielsweise wunderbar als Vase benutzen. Ich habe aber hier nur die Blumen und Zweige verwendet. 

Und da meine Zeit wie üblich sehr ausgefüllt ist, muss ich mich jetzt den Pflichtaufgaben des Lebens widmen: meine Hausarbeit. Leider lassen die Professoren es wohl nicht gelten, wenn man als Ausrde bei unpünktlicher Abgabe angibt, dass man Blog geschrieben oder gebastelt hat. Also heißt es ranklotzen, denn nächste Woche ist Abgabe. Und wie wir oben festgestellt haben: die Zeit rennt. 

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche, hoffentlich ohne Zeitdruck!

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen