4. Juni 2017

Einen See vor der Haustür...

...haben wir aktuell. Das gestrige Unwetter hat dann mal unsere Ausschachtung mit Wasser gefüllt, es waren auch so einige Feuerwehren im Einsatz. Allerdings sieht der "See" nicht so einladend aus, dann doch lieber Schwimmbad oder heimischer Aufstellpool. Auch die Schalmeienkapelle Walperhain ist beim diesjährigen Ständchenblasen von Haus zu Haus baden gegangen. Aber tapfer wie sie sind haben sie durchgehalten bis zum Schluss.

Nun aber zum kreativen Teil. Heute war in der Kirche natürlich Pfingstgottesdienst. Allerdings waren auch 2 Taufen und die Verabschiedung des aktuellen Predigers, was ein bisschen traurig war. Dazu hatte ich (relaitv spontan) noch 3 Karten gebastelt, alle im gleichen Stil.


Da es etwas zügiger gehen musste sind sie recht einfach gehalten. Ich habe mich hier für 3-D Bilder entschieden. Diese habe ich je auf ein Stück weißen Farbkarton geklebt, welchen ich vorher geprägt habe. Diesen wiederum dann gemattet mit rosa Farbkarton. Dazu noch der Spruch "Möge Gottes Segen dich immer begleiten". Diesen Spruch finde ich wirklich toll, da er einfach immer anwendbar ist und es auch wirklich ein Wunsch ist, den man unter Christen wünscht. 


Ich habe in verschiedenen Farben gestempelt, immer etwas angepasst an das Bild. 




Rundherum habe ich dann auch noch ein paar Perlchen und Glitzersteinchen geklebt, das darf natürlich nicht fehlen. :D



Dafür, dass ich eigentlich gar nicht so unbedingt auf die 3-D Bilder stehe, habe ich schon ziemlich viele davon verwendet. Manchmal sind die eben doch ganz cool. Kommt halt auch immer drauf an wie man sie verwendet und kombiniert. Ich hoffe den Beschenkten gefallen die Karten.

Es gab übrigens auch noch ein kleines Geschenk dazu, bzw. eine kleine Aufmerksamkeit, die zeige ich euch in den nächsten Tagen. 

Das war es auch für heute. Da wir spontan kinderfrei haben, wollen wir uns mal einen Kinoabend gönnen. Ich wünsche euch auch einen schönen Pfingstsonntag!

Liebe Grüße
Silke die Stempelhummel


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen