12. Mai 2017

Lila erinnert...

...mich gerne mal an Milka-Schoki, die ist in unserer Familie nämlich sehr begehrt. Aber es geht heute nicht um Schokolade oder Werbung dafür, sondern um eine schicke Fensterschachtel in lila. 


Ich bin ja ein kleiner Fan von Framelits, aus denen man schöne Boxen werkeln kann. Und so kam ich natürlich nicht umhin, mir auch diese zu kaufen. Die liebe Dörthe hatte mir ein Probeexemplar geschickt zum Jahreswechsel mit dem neuen Frühjahrskatalog. Und ich war gleich begeistert von dieser Schachtel. 

Diese hier habe ich aus Kraftpapier in lila ausgestanzt, damit sie etwas mehr Stand haben. Man braucht auch keinen extra Verschluss, weil die selbst ganz gut zusammenhalten.


Man kann in den Deckel, aber auch in die Seiten noch filigrane Muster mit ausstanzen wenn man mag. Ich habe mich hier für den Deckel entschieden und auf die Seiten DSP geklebt. Auf das Muster habe ich dann noch eine Libelle in glitzerdem Kirschblütepapier geklebt und den Spruch "Nur für dich". 


Die Boxen sind ein bisschen unterschiedlich geworden. Hier hat man auch mal wieder die Gelegenheit ein paar Reste zu verwerten, da man für die Seitenteile nicht viel DSP benötigt. Man könnte natürlich auch stempeln oder mit Ausstanzungen verzieren, da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. 


Und man glaubt es kaum, aber es geht auch ganz schön was rein in diese Schachtel. Die sieht tatsächlich kleiner aus als sie ist. Also auch eine schöne Geschenkidee für einen Gutschein oder etwas mehr Schoki. 

Am Sonntag ist ja auch Muttertag, solltet ihr also noch nix haben, dann los. Mamas freuen sich ja immer über selbst gebastelte Dinge. :)


Ich wünsche euch einen schöne Freitagabend und einen guten Start ins Wochenende!

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen