8. Mai 2017

Gelb wie die Sonne...

...ist mein heutiges Projekt. Gelb ist eigentlich nicht so meine Farbe, aber dieser Farbkarton hat so einen schönen Ton, dass ich damit unbedingt was machen wollte. Und was passt da besser dazu als die tollen Bienchen aus dem Set "Für Himmelsstürmer".


Die Tüte habe ich mit den Framelits "Leckereientüte" ausgestanzt und die Vorderseite dann mit der Tiefenprägeform embosst in Wabenform. In meinem Fundus an Papier habe ich passend dazu ein DSP mit Wabenmuster gefunden, wovon ich dann ein Stück drauf geklebt habe, darunter noch einen halben Doily. 

Und dann ist natürlich auch das schöne Stempelset zum Einsatz gekommen. Daraus habe ich den Bienenstock, die Bienchen und auch den Spruch verwendet. 


Coloriert habe ich dieses Mal nicht mit meinen Stempelkissen, sondern mit den Aquarellstiften von SU, die ich mir doch noch gegönnt habe. Das macht sich ganz gut, aber man sollte doch etwas damit üben. 


Verschlossen habe ich die Tüte mit einem Band. Die Löcher habe ich nicht mittig gesetzt, sondern leicht nach rechts versetzt, das hat mir so gut gefallen. Muss ja nicht immer alles perfekt und genau mittig sein. 


Die Tüte ist ja jetzt nicht so riesig und war damit auch schon gut gefüllt und verziert. Daher war es das auch bis auf ein paar Glitzersteinchen schon. Aber mir hat sie sehr gut gefallen, unter anderem eben auch wegen der frischen Farben. Da bekommt man richtig Lust auf den Sommer. 


Ich wünsche euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Silke die Stempelhummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen