18. Januar 2017

Beim Kreativ Wichteln 2016...

...hatte ich mitgemacht. Darüber habe ich euch in diesem Beitrag schon mal berichtet und gezeigt was meine Werke waren. Was ich euch noch nicht gezeigt habe ist was ich bekommen habe. Und das muss ich euch unbedingt vorstellen, denn ist einfach traumhaft schön! Die liebe Anja hatte mich zugelost bekommen. Man konnte bei der Anmeldung zum Kreativ Wichteln angeben was man mag und was nicht so. Und wie soll es anders sein, ich hatte bei was ich mag natürlich angegeben: rosa und glitzer. :D Und daran hat Anja sich totla gehalten. Das Paket an sich war gar nicht so groß, aber dafür war auf wundersame Weise umso mehr Inhalt drin. Den möchte ich euch jetzt Bild für Bild zeigen. Holt euch schon mal einen Tee, es werden ein paar Fotos. :D

Das war die Karte welche in dem Paket mit drin lag und in welcher Anja ein paar liebe Worte aufgeschrieben hat. 


Das ist ein kleines Minialbum. Wirklich nicht sehr groß, aber absolut liebevoll und sehr viel Liebe zum Detail gestaltet. So sieht es zugeklappt aus:


Das ist die erste Seite wenn man es öffnet. In den Rahmen  kann man ein Foto schieben. Natürlich kann man auch andere Sachen darin unterbringen, z.B. Sprüche etc. Ich werde es aber tatsächlich für Fotos vom Weihnachtsfest nutzen.


So sieht es von der Seite im aufgeklappten Zustand aus. Einfach wunderschön!


Weiterhin war diese Box mit drin. Zugeklappt sieht sie so aus:


Wenn man sie aufklappt dann sieht es so aus:


In die Box hatte Anja noch ein paar wunderbare Stanzteile gelegt, die mit Sicherheit auch noch zum Einsatz kommen, denn es war auch noch ein weiteres Album eine Nummer größer mit drin. Und zwar war das dieses: 


Das ist ein Leporello-Album. Auch hier wieder alles passend mit Designpapier in rosa. Auch die beiden Glöckchen finde ich total niedlich. Verschlossen wird es mit dem weißen Band. 

Wenn man es aufklappt, dann sieht man das Leporello.


Die hintere Seite: 


Anja hatte wohl auch so eins für sich in welches sie ihre Rezepte geschieben hat. Dafür ist es mir eigentlich schon zu schade. Das ist so wunderschön, da wird sicher noch ein weiteres Minialbum mit tollen Fotos draus. 

Zu Weihnachten gehört ja auch immer ein bisschen was Süßes. Das hatte sich in dieser kleinen Box versteckt. 




Aber es geht immer noch weiter. Es war noch eine weitere Box im Paket, die etwas besonders ist. Sie ist eine Art Diamantbox und war aufwändig gefaltet. Ich hatte sie schon aufgemacht und erst hinterher fotografiert. Aber ich denke man erkennt es trotzdem gut. 



Eine sehr individuelle Box und mal was anderes. Gefällt mir sehr gut. 

Und auch Deko war mit dabei. Dieser wunderbar verzierte Keilrahmen lag auch mit im Paket. Die Idee an sich ist sehr einfach, aber man muss erstmal drauf kommen. Mir gefällt natürlich wieder die wunderbare Farbkombination. Rosa und glitzer ist und bleibt halt einfach meins. :D Und Anja ist hier sogar über das ganze papier nochmal mit dem Wink of Stella drüber gegangen, sodass sogar die große rosa Fläche schimmert. Toll!


Der Spruch "Greif nach den Sternen" ist in weiß embosst. Die Sterne sind sicherlich mit Framelits in verschiedenen Größen ausgestanzt und dann übereinander geklebt.


Dieses tolle Bild wird mit an die Wand unserer Familienbilder in meinem Kreativzimmer kommen. Da passt es super hin. Wie ihr sehen könnt ist eine Seite mintfarben und der Rest ist (natürlich) rosa in meinem Bastelzimmer.

Gleich haben wir es geschafft. Ich möchte euch  noch die Box zeigen, in welcher alles reingepackt war. So viel in so einer kleinen Box. Verrückt. Und auch diese Schachtel war farblich auf alles andere abgestimmt.


Jetzt haben wir es geschafft. Ich zeige euch noch mal ein Bild mit allen Sachen in der Übersicht: 


Ich bin immer noch hin und weg von diesen vielen, absolut tollen Sachen. Das war ja schon kein Wichtelpaket mehr, sondern ein richtiges Weihnachtsgeschenk. Ich möchte gar nicht wissen wie lange Anja daran saß und gebastelt hat. Ich bin wirklich begeistert wie alles aufeinander abgestimmt ist und mit wie viel Liebe zum Detail es gebastelt wurde. 

Liebe Anja, ich möchte dir nochmal von Herzen danken für diese tollen Sachen! Ich freue mich immer noch darüber und werde die Alben schön füllen und die Boxen zum anschauen in meinem Regal stehen lassen. Danke...!!!!

Das war es dann auch für heute. Die Minihummel hat es nun vollends erwischt mit Erkältung, Fieber und Durchfall. Es tut einem richtig leid so einen kleinen Menschen so fertig zu sehen. Ich hoffe sehr das er bald wieder fit ist und bei uns wieder etwas mehr Ruhe einkehrt. Zu dem Stress muss ich morgen auch noch quasi mitten in der Nacht aufstehen, weil Hochschule in Berlin angesagt ist. 

Darum sage ich euch gute Nacht! Bleibt kreativ!

Liebe Grüße
Silke die Stempelhummel

Kommentare:

  1. Wahnsinn! Was für eine tolle Überraschung! Da hätte ich mich auch total drüber gefreut :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch. Da steckt seeehr viel Arbeit drin. Und die Liebe zum Detail, so toll!

      Löschen