8. Dezember 2016

Tannenzauber...

...heißen das Stempelset und die Framelits mit welchen ich die heutige Karte gestaltet habe. Ich habe länger gegrübelt ob ich mir dieses Set anschaffen soll, da der Kostenfaktor hier wieder mal nicht unerheblich ist, habe mich allerdings dann doch dafür entschieden. Und ich bin ganz froh, dass die Sachen jetzt bei mir wohnen, denn ich mag dieses Set sehr und habe auch schon ein paar Dinge damit hergestellt. 


Für den weißen Hintergrund habe ich Farbkarton mit Sternenmuster geprägt und dann auf die rote Grundkarte geklebt. Die beiden Quadrate habe ich - wie in letzter Zeit öfter - mit den Framelits gestickte Rahmen (beim Namen bin ich mir allerdings nicht sicher ob die wirklich so heißen) ausgestanzt. Das war ebenfalls eine Anschaffung die sich bisher schon gelohnt hat. 


Auf das kleinere Quadrat habe ich dann den schönen Spruch aus dem Set Tannenzauber gestempelt. Und weil die Big Shot einmal warm war, habe ich dann gleich noch mit den Framelits Tannenzauber die beiden tollen Zapfen aus glänzendem Goldpapier, die Schleife aus rotem Farbkarton und die Zweige aus Farbkarton in Smaragdgrün gestanzt. 


Wie ihr sehen könnt sind bei den Zapfen nicht alle kleinen Stanzteilchen herausgetrennt. Das wäre kein Problem gewesen, aber mir hat das so besser gefallen, wenn ab und zu mal noch eins drin geblieben ist. 


Ich finde diese Karte passt schön zu Weihnachten mit den Zweigen und den Zapfen. Wirklich ein tolles Set. 

Damit bin ich für heute auch schon fertig und wünsche euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Silke die Stempelhummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen