15. Dezember 2016

Kreativ Wichteln...

...war dieses Jahr wieder eine Aktion bei Steffi von stempelwiese.de. Ich hatte von dieser Sache gelesen und dachte das ist doch was für mich.  Also habe ich mich angemeldet und mitgemacht. Heute möchte ich euch zeigen, was in meinem Wichtelpaket drin war, was schon vor ein paar Tagen angekommen sein dürfte. 

Ich fand es gar nicht so einfach für jemanden zu basteln den man nicht kennt. Aber man konnte bei der Anmeldung ein paar Angaben machen was man so mag und was nicht. Ich habe versucht die Farbwünsche zu berücksichtigen und hoffe sehr, dass ihr meine liebevoll gebastelten Sachen gefallen. Letzendlich hatte ich mich entschieden ein Dezembertagebuch zu fertigen, eine Namensgirlande und noch eine kleine Dekoration aus gestempelten Schneeflocken. 

Hier erstmal das Dezembertagebuch: 








So sieht es von vorn auf dem Cover aus. Ich hatte für die vordere und hintere Außenseite Kraftpapier mit Designpapier geklebt. Hier kamen wieder die Printables von danipeuss.de zum Einsatz, kombiniert mit ein paar Schneeflocken und der schönen Samtschrift in rot. 

Die inneren Seiten habe ich mit dickem Designpapier gestaltet. Manche Seiten habe ich noch etwas dekoriert, manche nicht so sehr, weil das Papier für sich gewirkt hat. Hier ein paar Beispiele: 





Auf dem letzten Foto ist beispielsweise zu sehen, dass ich ein paar Schneeflocken in gold auf das grüne Papier embosst habe. Das hat mir super gefallen. Es ist dezent und trotzdem sieht man es schön.

Gebunden habe ich das Ganze dann mit der Bind-it-all und einer Spiralbindung. Ich denke damit kann man das ganz gut blättern und hat auch noch Platz wenn man das Album füllt. 

Hier könnt ihr die Namensgirlande sehen: 







Die Wimpel sind aus MdF und beklebt mit Designpapier. Auf die ersten 4 habe ich den Namen "Grit" geklebt und auf das leztzte "du bist etwas besonderes". Ich denke sowas kann man sich als Deko schön ins Bastelzimmer hängen oder wo auch immer es passt. Gestempelt habe ich in Chili, passend zu den Samtbuchstaben und dem Herz aus roter Goldfolie. 

Als letztes hatte ich überlegt noch etwas winterliche Deko rein zu packen. Das kam dabei raus: 


Ich habe mir Schneeflocken ausgestanzt mit dem schönen Set "Flockenzauber. Gestempelt habe ich in Petrol und Aquamarin. Die Schneeflocken habe ich dann so zusammengeklebt, dass sie 4 Seiten haben und dazwischen habe ich die Kordel in gold befestigt. Unten habe ich ein kupferfarbenes Glöckchen geknotet und zwischen den Flocken hatte ich  noch dezent ein paar Halbperlen aufeinander geklebt. Ich finde das ganz niedlich z.B. für ein Fenster. 

Hoffen wir mal das die Bewichtelte sich über die 3 Dinge gefreut hat und alles heil angekommen ist. Ich habe mein Päckchen noch nicht erhalten, bin aber schon ganz gespannt was mich erreicht. Aber ein paar Heimlichkeiten gehören ja zur Adventszeit dazu. :D

Habt einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Silke die Stempelhummel


Kommentare:

  1. Huhu,
    nun ist ja da,dein Wichtelpäckchen ;-)
    Viel Freude damit,ich hoffe es gefällt dir,denn Nähen kann ich leider nicht
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    ganz lieben Dank dafür! Ich bin total begeistert davon! Es ist wirklich wunderschön und mit so viel Liebe gewerkelt und verpackt. Dagegen sind meine 3 Sachen recht wenig, aber ich habe das erste Mal mitgemacht und weiß nun das es nächstes Mal mehr wird.

    Die Alben werden sicher bald schon zum Einsatz kommen, die sind einfach so wunderschön!

    Danke nochmal!

    Ich wünsche dir eine wundervolle restliche Adventszeit und ein tolles Weihnachtsfest!

    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    ich finde deine Sachen bestimmt nicht zu wenig!So ein tolles Album und schöne Girlande.Die Beschenkte wird sich sehr freuen.
    Und ich freue mich,daß dir mein Päckchen gefällt.Es hat mir wirklich viel Spaß gemacht alles fertigzustellen.
    Dir auch noch eine schöne Weihnachtszeit
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke, ich hatte Dir es ja schon in der Karte geschrieben, dass ich mich riesig über Dein Wichtelpäckchen gefreut habe. Alles hast Du so schön und liebevoll gestaltet, ich finde es super! vor allem war es für mich eine große, große Freude, da ich ja die ersten beiden Adventswochen im Krankenhaus war. Und dann fand ich das tolle Päckchen! Du musst Dir gar keine Sorgen machen, es ist reichlich gefüllt und mir gefallen die Sachen ganz wunderbar! Ich mache das erste Mal richtig viele Fotos im Advent, damit ich das Album auch fülen kann. Also danke, danke, danke! Liebe Grüße aus Chemnitz von Grit!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Grit,
    das ist ja toll auch hier von dir zu lesen! Ich danke dir auch für deine tolle Weihnachtskarte und die lieben Worte! Ich hoffe es geht dir gut und du kannst die Zeit genießen, gerade wenn du im Krankenhaus warst. Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Füllen des Albums!
    Hab nochmals vielen Dank!
    Ich wünsche dir alles Gute und ein wunderbares Weihnachtsfest!
    Lg, Silke

    AntwortenLöschen