21. Dezember 2016

Kränze gehören in der Adventszeit...

...ja schon dazu. Ob an der Tür oder auf dem Tisch, eigentlich findet man überall einen. Daher musste ich auch endlich mal mein tolles Stempelset nutzen und einen auf einer Karte verarbeiten. Bei mir ist es ein Türkranz geworden, zumindest soll es einer sein.


Den Hintergrund habe ich mit einem Holzoptikstempel gefertigt und Savanne auf weißen Farbkarton gestempelt. Rundherum habe ich genäht mit dunkelgrünem Garn.

Auf der Tür - welche das Holz quasi darstellen soll - habe ich dann den Kranz angebracht.


Ich  habe den Kranz 3 - fach gestempelt. Zuerst die grünen Blätter, dann die goldenen Blätter welche embosst sind und dann noch die roten Beeren. Dann habe ich noch die Schleife und das Band zum aufhängen gestempelt und mit rotem Glitzer embosst. 

Darunter habe ich dann noch den Spruch "Von Herzen wunderbare Weihnachten" in gold embosst. Embossing ist derzeit einfach wieder im Trend, geht schnell, hat einen tollen Effekt und macht einfach Spaß. Daher muss ich das derzeit einfach auf vielen Karten machen und es ist immer wieder toll. :D


Damit war mein Kranz der anderen Art auch schon fertig und gleichzeitig eine tolle Karte. Mittlerweile sind alle 20 Karten geschrieben und fast alle auf dem Weg. Hoffen wir das alle ankommen und das möglichst noch rechtzeitig. 

Habt einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Silke die Stempelhummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen