10. Dezember 2016

Ein glänzender Weihnachtsstern...

...in grün ist heute mal dabei auf meiner Karte. Die heutige Karte ist wieder keine klassische Weihnachtskarte vom Motiv her. Ich habe mich zwar für einen Stern entschieden, der ja gut zu Weihnachten passt, aber auch wieder für ein Weihnachtsmäuschen. 


Den Stern habe ich aus grünem Glanzpapier ausgestanzt. Ich habe einen großen und die Nummer kleiner zusammen durch die Big Shot gekurbelt, sodass dieser Sternenrahmen entstanden ist. Das innere im Stern ist weißer Farbkarton, welchen ich mit Sternenmuster geprägt habe. Diese Sterne habe ich auf weißen Farbkarton geklebt, welchen ich zuvor mit ein paar Sprenkeln in Smaragdgrün versehen hatte. 


Diese Weihnachtsmaus musste auch noch mit auf die Karte. Ich finde sie total drollig mit ihrem kleinen Ast und der Kugel dran. Ich habe sie wie immer mit Wasser und Stempelfarbe coloriert. Die Kugel habe ich noch teilweise in gold embosst. 

Der Spruch ist ebenfalls in gold embosst. Derzeit macht mir Embossing ziemlich Spaß und liegt ja auch wieder ziemlich im Trend. 


Und das war es dann schon wieder. Mir gefällt das viele grün in der Karte. Passt ja auch zu Weihnachten und erinnert farblich ein bisschen an Tannenzweige.


Heute haben wir den 1. Geburtstag der Minihummel gefeiert. Es war ein sehr schöner, aber auch anstrengender Tag. Daher wird wohl heute nicht mehr viel passieren außer ein Date mit der Dusche und dann gehts ins Bett. 

Ich wünsche euch morgen einen tollen 3. Advent!

Herzliche Grüße
Silke die Stempelhummel



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen