23. Oktober 2016

Eine herbstliche Riesenverpackung...

...habe ich am Montag benötigt. Da war ich zu Besuch bei einer Freundin eingeladen und hatte eine Kleinigkeit für den Zwerg dabei. Dafür brauchte ich jedoch noch eine Verpackung. Die geht ja schnell zu basteln dachte ich. Aber dann habe ich festgestellt, dass es doch nicht so einfach ist, da die benötgite Größe dann ein bisschen größer als üblich ausfiel. Aber ich konnte die Sache trotzdem angehen, ich hatte in meinem Fundus ein Stück Farbkarton gefunden, welcher dafür ausreichte. Herausgekommen ist dann diese Schachtel: 


Ich hatte Farbkarton in braun genommen für die Basis der Schachtel. Diesen habe ich dann mit bunten Designpapier verziert. Die Ecken des Deckels habe ich abgerundet, das hat mir besser gefallen, weil es auch schöner zum Papier passt. 


Mir war nicht so nach Stempeln, weil ich mit der Verpackung an sich schon genug gefordert war. Daher hatte ich einfach zu meiner Stanze gegriffen und die Eicheln aus selbigem braun gestanzt wie der Karton. Für das Häubchen habe ich verschiedene Designpapiere genutzt. 


Ein bisschen Stempeln musste aber trotzdem sein. Den Spruch habe ich auf den 2" Kreis gestempelt. Damit dieser nicht so allein ist, habe ich auch da noch 2 bunte Eicheln angebracht. Der Kreis mit den Eicheln alleine war mir aber immer noch zu wenig, da habe ich ihn kurzerhand mit einem Banner unterlegt, bei welchem ich den Rand schwarz eingefärbt habe, damit er sich besser abhebt. 


Verschlossen habe ich das Ganze einfach mit einer Schleife. Das Band hat Draht an den Seiten, sodass die Schleife auch schön zu binden ging und aussieht. :D


Und das war es dann auch. Die Verpackung ist gut angekommen. Meine Freundin wollte sie gar  nicht gleich aufmachen. :D So muss das sein. Da macht das Basteln gleich noch mehr Freude, wenn man weiß das sich die Beschenkten ebenfalls darüber freuen. 

Habt einen schönen Abend! Ich höre das Bett schon rufen (oder vielleicht auch die Minihummel, man weiß es nicht...).

Liebe Grüße
Silke die Stempelhummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen