18. September 2016

Holzfuchs an der Tür

Heute zeige ich euch mal etwas anderes. Ich habe früher viel mit Holz gebastelt und habe so einige Engel ausgesägt, bearbeitet und dann bemalt. Im Laufe der Zeit hat sich mein Arbeiten mit Holz jedoch irgendwie aufgrund meiner veränderten Lebensumstände eingestellt. Ich hatte jedoch neulich eine Anfrage, ob ich nicht ein "Türschild" für eine Familie Fuchs bauen könnte. Da ich wirklich lange nicht mehr damit gearbeitet habe war es zwar eine kleine Herausforderung, aber es hat sehr Spaß gemacht und das Ergebnis gefällt mir auch ganz gut. 


Das ist dabei herausgekommen. Aber ich habe nicht nur mit Holz und Acrylfarbe gearbeitet, sondern auch mit Materialien und Techniken vom Papierbasteln. Die beiden roten Schmetterlinge habe ich mit der Big Shot ausgestanzt und die gelben sind erst gestempelt und dann mit der Handstanze ausgestanzt. 




Die Schrift "Hier wohnt Familie Fuchs" habe ich embosst, wie man es auch beim normalen Karten basteln macht. Ich war erst etwas unsicher ob das auch auf Holz bzw. Acrylfarbe funktioniert, aber es ging wunderbar. 


Auch die Blattranken in gold rundherum habe ich embosst. Mir war das Schild so noch etwas zu leer, sodass sich diese Ranken gut gemacht haben. 

Damit das Füchslein nicht so alleine ist, habe ich dann auch die Wiese noch etwas verziert. So gesellen sich nun noch 3 Holzblumen und Schmetterlinge dazu. Die kleinen Pilze kann man auch zum Karten basteln verwenden. Die hatte ich neulich im Tedi gesehen und fand auch die Mini-Holzfüchse so niedlich, dass ich sie mitgenommen hatte. Die machten sich hier super. 




Die Holzpilze habe ich noch ins "Gras" gestellt, weil mir das ohne etwas zu nackig war. Und das war es dann auch schon. Der Fuchs soll neben der Tür seinen Platz finden. Hoffen wir mal, dass Familie Fuchs sich darüber freuen wird. 

Wie ihr seht, man kann auch die Basteltechniken vom Papier auf andere Sachen übertragen. Mir hat es Spaß gemacht, wer weiß, vielleicht kommt meine Säge ja doch noch mal zum Einsatz künftig. 

Keine Angst, demnächst gehts hier wieder ums Papier. Ich hatte mir neulich ein paar neue Bastelsachen gekauft, die warten auf ihren Einsatz. Nach dem Urlaub bin ich etwas erholt und wieder voller kreativer Ideen. 

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Silke die Stempelhummel

Kommentare:

  1. Liebe Silke, der Fuchs hat sein zu hause gefunden und steht in seiner vollen Pracht bei uns an der Tür 😄. Er ist total süss 😀, vor allem die liebevollen Details die du angebracht hast sind wunderschön.
    Vielen lieben Dank an Sandra und Christian für dieses unglaublich tolle Geschenk

    AntwortenLöschen
  2. Es freut mich sehr zu hören, dass der Fuchs Zuhause angekommen ist und euch auch gefällt! Hoffentlich passt er immer gut auf euch auf ;)

    Liebe Grüße ins schöne Bayern!
    Silke :)

    AntwortenLöschen