14. August 2016

Elefant und Maus...

...sagen sich guten Tag auf dem Bildchen, welches mein Schwesterherz heute auf einer Box angebracht hat, in welchem sie ein kleines Geschenk zur Geburt einer Freundin verpacken wollte. Es sind nicht die Maus und der Elefant vom ARD, aber niedlich sind sie allemal. 


Die Box ist allerdings doch ziemlich groß geworden und wir mussten etwas erfinderisch sein um genau schneiden und falzen zu können. Aber wie man sieht hat es geklappt. 

Meinem Schwesterherz war es nach verschiedenen Designpapieren, sodass sie jede Seite anders beklebt hat. Aber da die Papiere untereinander alle farblich gut zusammen passen hat das Endergebnis auch harmoniert. 


Der Elefang mit dem Mäuschen ist aus dem gleichen Stempelset wie die Marienkäfer, die ich in letzer Zeit häufiger verwendete. Gestempelt wurde in Schwarz mit Staz On und dann mit (Anthrazit)grau coloriert. Der Schriftzug "Hallo" ist in Minzmakrone mit der Big Shot ausgestanzt und das "kleiner Sonnenschein" ist in selbiger Farbe gestempelt. Die beiden Sprechblasen und das Wölkchen wurden ebenfalls mit der Big Shot ausgestanzt. 


Damit das Bildchen nicht ganz so verloren ist, haben wir noch eine Schleife mit juteähnlichem Band darunter angebracht. Auch unschwer zu erkennen ist der Name des neuen Nachwuchses "Theo". 

In der Zeit wie meine Schwester diese Box gebastelt und verziert hat, habe ich den Inhalt gefertigt. Der sieht so aus: 


Ich habe ein Erstlingsset genäht, bestehend aus Hose, Knotenmützchen sowie Wendehalstuch. Auch wenn das nicht aus Papier ist möchte ich es euch zeigen, da ich ja gelegentlich auch nähe. 


Dann hoffen wir mal, dass das Geschenk gut ankommt und Mama und Theo wohlauf sind. Die Gratulation werden wir vielleicht persönlich mit Übergabe des Geschenks vornehmen. Aber erstmal müssen die beiden sich sicher etwas erholen.

Ich wünsche euch für morgen einen schönen Start in die neue Woche!

Liebe Grüße
Silke die Stempelhummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen