24. August 2016

Der Sommer...

...nimmt nochmal richtig Fahrt auf und ist anhand der Temperaturen ziemlich spürbar. Aufgrund dessen ist es hier gerade immer mal ein paar Tage ruhiger, weil die Minihummel und ich draußen sind, unterwegs sind und das Wetter genießen. So haben wir gestern Abend noch 2 Stündchen an einem See in der Nähe die Ruhe genossen und waren auch heute planschen. 

Passend zur Wetterlage möchte ich euch heute eine sommerliche Karte zeigen. 


Hier habe ich auf Aquarellpapier erstmal einen Kreis in rosa gemalt. Dann fiel mir ein, dass man daraus eine Blume machen könnte. Demnach habe ich dann noch einen Stiel mit Blättern gemalt und den Hintergrund etwas eingefärbt mit Savanne, damit dieser nicht so weiß ist. Die Blütenblätter habe ich mit einem schwarzen Feinleinder dann gemalt und die Blätter ebenfalls umrandet.


Auf das Blümchen hat sich dann noch ein 2-lagiger Schmetterling gesellt. Das "Bild" habe ich dann auf rosafarbenen Cardstock gemattet und zwischen die beiden Lagen noch einen Doily eingearbeitet. 


Zum Schluss habe ich noch 3 dieser niedlichen Lackpünktchen angebracht und fertig ist die Karte. Da mir das so gefallen hat wie es ist, habe ich auch keinen Spruch weiter angebracht. 

Kurz und knapp soll es das auch schon gewesen sein. Der neue Herbst-Winter Katalog von Stampin Up ist zwischenzeitlich auch eingetrudelt und möchte studiert werden. 

Habt einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Silke die Stempelhummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen