11. Juli 2016

Babys...

...werden derzeit wieder etwas mehr geboren. So auch in unserem Umfeld. Erst hat meine Kollegin Mitte Juni einen kleinen Joshua bekommen und dann noch Ende Juni eine Mutti aus unserem Babytreff eine kleine Karolin. Die beiden neuen Erdenbürger sind gut auf der Welt angekommen und es fehlt Ihnen an nichts, das ist die Hauptsache. Zu diesem freudigen Ereignis habe ich natürlich gratuliert. Dazu gehört selbstverständlich auch eine schöne Karte. Die sah in den beiden Fällen dann so aus:


Es gab entsprechend der beiden Geburten eine Jungs- und eine Mädchenvariante. Den Stempel habe ich sehr günstig im Idee bekommen. Ich fand ihn so niedlich und konnte ihn ja gerade auch gut verwenden, sodass ich ihn mitnehmen und gleich probieren musste. 



Den Hintergrund habe ich mit etwas Stempelfarbe aquarelliert. Im jeweils selben Ton habe ich noch ein paar Spritzer drauf gemacht und die Sterne gestempelt. Die Babys sind ebenfalls mit Stempelfarbe und Wassertankpinsel ausgemalt. Ich habe mich über diese Karte selbst gefreut und meiner Schwester ein Bild geschickt. Sie meinte die würden nicht aussehen wie von mir, das wäre ein anderer Stil. :D Aber manchmal muss man auch neue Wege gehen oder seine Techniken auch mal ändern, wie in diesem Fall.


Ursprünglich stand unter dem Baby noch der Spruch "Windelkönig". Der hat mir allerdings nicht so gut gefallen, sodass ich ihn ausgetauscht habe gegen "Willkommen auf der Welt". Der gefiel mir einfach besser. 



Die jeweiligen Namen habe ich wieder mit dem Alphabetstempel gemacht. Da hat sich die Anschaffung schon gelohnt, da ich ihn öfter in Benutzung habe. 

Ich war heute mit unserem Windelkönig am mobilen Windel-LKW. Kaum zu glauben was da für ein Andrang herrscht. Aber das Preis-Leistungsverhältnis ist auch wirklich gut. Und unter anderem an den Windelgrößen erkennt man wie schnell die Zeit vergeht. Kaum sind sie geboren, schon sind sie 7 Monate alt wie in unserem Fall. Einfach Wahnsinn wie schnell diese schöne Zeit davon rennt. 

Ich wünsche den beiden frisch gebackenen Muttis jedenfalls alles Gute für die Kleinen und ihre Familien...!

Ich begebe mich jetzt zur Minihummel ins Bett, denn er fliegt schon zeitig wieder aus seinem Bau, da muss Muttihummel auch mit raus. Ich wünsche euch eine gute Nacht!

Liebe Grüße
Silke die Stempelhummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen