12. Juni 2016

Ganztagsworkshop mit Dörthe und Ines

Gestern hatte Dörthe wieder zum Ganztagsworkshop "Minialben und mehr" ins DRK in Jena eingeladen. Sie wurde von Ines aus Gera unterstützt. Ich hatte mich schon lange auf diesen Tag gefreut, weil die normalen (2 1/2 h) Workshops schon immer schön sind, aber die Ganztagsworkshops immer noch ein Stück schöner sind. Also haben wir 3 (mein Mann, Kind und ich) uns 8.30 Uhr auf den Weg gemacht und waren 30 Minuten vor Start dort, damit wir auch die Vorbereiteten Leckereien fürs Mittag in Ruhe abgeben und ankommen konnten. 

Wir wurden dann auch gleich von Dörthe und Ines in Empfang genommen. Wie immer war der Raum sehr schön dekoriert und es standen 3 Tische mit verschiedenen Bastelprojekten bereit und warteten darauf gestürmt zu werden. Es saßen immer 3 an einem Tisch und dann konnte gewechselt werden, wenn man mit den jeweiligen Projekten durch war. Das war neu aber nicht schlecht, weil man so immer mit jemandem anderen erzählen und fachsimpeln konnte. 10 Uhr ging es dann los. Mein Mann und Karl haben die Stadt unsicher gemacht und Mutti hat gebastelt.

Ich wurde von einer lieben Freundin begleitet, die das erste Mal überhaupt an einem Bastelworkshop überhaupt teilnahm. Wir saßen als erstes am Tisch mit dem Set Foxy Friends, welches mir auch super gut gefällt und unbedingt noch angeschafft werden muss. Hier haben diese Projekte gebastelt: 


Es waren 2 Karten und ein Notizblock. Das Minialbum war eigentlich an einem anderen Tisch mit einem anderen Cover vorgesehen, aber ich wollte es lieber  mit den Füchsen gestalten, daher ist es hier mit dabei. 

Die 2 Karten habe ich bestempelt und die Schriftzüge "Glückwunsch" und "Liebe" sind mit der Big Shot ausgestanzt. 



Dann haben wir noch diesen Kellnerblock verschönert. Hier das Ergebnis nochmal etwas größer als oben: 


Das Minialbum habe ich wie die obige Karte mit dem Spruch "Liebe liegt in der Luft" gestaltet weil mir das super gefallen hat. Ich weiß zwar noch nicht für welches Ereignis ich es verwenden möchte, aber da findet sich mit Sicherheit etwas um darin geeignete Fotos unterzubringen. 


Das Album ist eigentlich ganz einfach. Es besteht aus 8 Seiten und 2 Stücken Designpaper (hinten und vorne). Dann vorne einfach ein Stück Farbkarton rundrum und alles lochen. Danach einfach ein Band durch und eine Schleife binden. Schon ist ein schnelles und trotzdem sehr schönes Minialbum fertig. 

Wir haben auch noch ein paar andere Sachen gewerkelt, die möchte ich euch aber die nächsten Tage zeigen, weil es doch einige waren. Wie schon erwähnt, diese Projekte mit den Füchsen sind meine Lieblinge gewesen, aber der Rest ist natürlich auch sehr schön. 

Wenn ihr Lust habt darüber weitere Berichte zu lesen und auch Bilder vom Workshop zu sehen, dann könnt ihr das auf Dörthes Seite hier oder auf Ines Seite hier tun.

Es war wieder einmal ein wunderschöner Tag mit lieben Menschen, viel Kreativität und leckerem Essen. Eine Tombola gab es auch, leider habe ich allerdings nichts gewonnen. Das macht nix, denn der Tag war so schön, das ist unbezahlbar. Die Zeit ist gerannt wie im Flug und es war schön, dass mich Stephie begleitet hat. 

Ich wünsche euch einen schönen restlichen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße
Silke die Stempelhummel

Kommentare:

  1. Hallo liebe Silke,
    es war sehr schön, dich beim Workshop wieder zu treffen. Und es macht umso mehr Spaß jetzt deinen Bericht und deine Werke dazu anzuschauen, zumal du immer deine eigenen Gedanken dazu einfliessen lässt. Finde ich echt klasse.

    Viele liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Franzi,
    ich fand es auch schön, dich mal wieder zu sehen. Wie immer war es interessant und sehr unterhaltsam mit dir! Schade, dass man in den Workshops immer so mit sich selbst und den Projekten beschäftigt ist und nur am Rande zum Austausch kommt.

    Ich hoffe wir sehen uns bald wieder. Bis dahin verfolge ich fleißig deinen Blog! Deine Layouts sind immer wieder total toll und originell...!

    Liebe Grüße aus Droyßig
    Silke :)

    AntwortenLöschen